Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
November 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 227
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
82 384 785
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
39 502 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Köln: Tofu Pop Festival - Live Music & Veggie Food

Termindatum:Samstag, 21. Juli 2018Startzeit:14:00hVerschiedenes
Enddatum:Samstag, 21. Juli 2018Ende:23:50h
Kategorie:Diverses   Diverses
Beschreibung:
https://www.facebook.com/events/2041132249467432/
Gastgeber: TOFU POP Festival
Helios37, Heliosstr. 37, 50825 Köln
Live Music & Veggie Food. Einlass 14 Uhr, Eintritt frei.
Einlass Konzertsaal 19:30h

Newcomer Bühne | Fahrrad-Valet-Service | Tombola | Kochshow | Kinderschminken | Yogavent | Fitness Test | Live ab 20h: Planetarium, Giirl, Few | Veggie Food: Veggiewerk, Signor Verde, Black Veg, Orientalisch Vegan, Sexy Seitan u.a. |

Nach dem Abriss des Underground steigt das Tofu Pop nebenan im Helios37 und bleibt somit in der Gegend - Ehrenfeldsache.

Newcomer Bühne (ab 14:30h open air): Zofia Charchan aus Berlin | Youness & Friends aus Bonn | Joshua Eduah | Chanson Trottoir aus Köln ...

Abendkonzert (ab 20h im Saal): Planetarium - Indiepop aus Köln | Few - Elektropop aus Holland | Giirl - zwei Jungs, ein Sounderlebnis

Veggie Food: Veggiewerk (Koblenz), Signor Verde (Köln), Black Veg (Bonn), Orientalisch Vegan (Bochum), Sexy Seitan (Holland), Tofutown ...

Fahrrad-Valet-Service von Glücksrad e.V.: Besucher geben ihr Rad bei ihrer Ankunft ab und erhalten es nach ihrem Festivalbesuch geputzt zurück | Reifen aufpumpen und Kette ölen inklusive | außerdem gibt es eine Diagnose des eigenen Drahtesels: was sollte man reparieren lassen und wie dringend ist das?
Unsere Freunde von Glücksrad e.V. machen zudem eine Tombola, an der jeder teilnehmen kann - auch Fußgänger und U-Bahn-Fahrer, denn hier gibt es als Hauptpreis ein Fahrrad zu gewinnen! Die Ziehung findet gegen 19h statt, jedes Los gewinnt!

Kochshow mit Justin P. Moore: Der Autor von "The Lotus and the Artichoke" live und lecker am Herd.

Für die kleinen Festivalbesucher (warum eigentlich nur die Kleinen?) hat LeopArt ihre Schminkkoffer gepackt und verwandelt jeden, der es will, in ein kleines Gespenst. Oder einen Tiger. Oder in etwas, das es noch gar nicht gibt.

Yoga für alle - ein Schnupperkurs der etwas anderen Art mit zwei Profis vom Yoga-Atelier Bonn. Bei diesem Yogavent kann jeder mitmachen, der immer schon mal wissen wollte wie sich das anfühlt - in lockerer Atmosphäre.

Fitness-Test in Kooperation mit der Sporthochschule Köln: mit dem AGE Reader sein biologisches Alter ermitteln - dazu ein paar kleine Übungen für Körper und Geist. Am Ende bekommt man eine Urkunde, fast so schön wie damals bei den Bundesjugendspielen.
Veröffentlicht von Administrator am 13.07.18

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0178121 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0192977 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 011041 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 015771 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 017265 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 015612 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 015699 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 016209 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft