Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 227
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
82 264 080
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
39 425 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


Berlin: Awareness für das Tierleid in der Massentierhaltung schaffen…

Termindatum:Samstag, 10. November 2018Startzeit:13:00hAktionen
Enddatum:Samstag, 10. November 2018Ende:15:00h
Kategorie:Vegan-Demo   Vegan-Demo
Beschreibung:Wo: Gedächtniskirche in Berlin Wann: 13:00-15:00. Was mitzubringen: Laptop oder iPad Gerne möchte ich mit, hoffentlich vielen von euch, die Passanten virtuell in die Zucht-, Mast- und Schlachtbetriebe einführen. Die Welt einmal durch die Augen eines Tieres zu sehen, ihre Angst und Verzweiflung zu spüren, ihr Leid zu teilen… (von Peta bekommen wir für diese Aktion Plakaten, Flyer und Infoheften…) Dabei haben wir eine Gruppe die nur die iPads/Laptops halten und, abhängig von der Zahl der Teilnehmer, ein bis zwei Personen die auf interessierten Passanten zugehen um ins Gespräch zu kommen (Gesprächsstoff wird vor Ort gegeben …) Ziel ist es eine Awareness für die Tiere zu schaffen. End ziel wäre die Menschen für einen vegane Lebensstil zu begeistern/überzeugen, indem wir sie, am Ende eines Gespräches, das Peta-Heft veganstart.de 'vegan Leben' mitgeben und eine Visitenkarte mit allen Infos darauf. (diese bekommt ihr von mir) Wenn ihr teilnehmen möchtet bitte downloade:Mediaplayer: https://www.videolan.org/vlc/ Dann folgende Videos: Dairy, Eggs (edited), German Meat, German Pig, Meat Pig und Thousand Eyes Downloaden auf: https://goo.gl/VjP9bn und https://goo.gl/LkDWe5 Diese Aktion ist Polizeilich angemeldet. Den Platz gehört uns für 2 Stunden. Die Aktion selbst, können wir in der angemeldete Zeit so lange laufen lassen, wie wir können/wollen. Ich bitte euch zahlreich anzumelden. Umso mehr, umso besser! Wir wollen die Augen öffnen, die Wahrheit nach vorne bringen, die viele leidende Tiere eine Stimme geben. Freue mich auf euch und bedanke mich im Voraus! Liebe Grüße und hoffentlich bis bald! ----------------------- ENGLISH VERSION: Where: Gedächtniskirche in Berlin When: 13:00-15:00. What to bring: Laptop oder iPad I would like to create awareness for the many suffering animals in this world. Showing the people on the street, virtually the breeding and fattening practices on farms, also virtually open the doors to the slaughterhous … To see the world through the eyes of an animal, to feel its fear and despair, to share its suffering ... (from Peta we get the material, posters, flyers, leaflets for this event ...) The participants either hold a laptop / iPad in their hands (same principle as cube of truth, but other formation). On each device we see footage on the: meat / milk /egg industry and we show some material about animal experimenting and what harm the down industry causes… We have a group that only holds the iPads / laptops and a few people who would only go to people who are touched by the videos and have looked at it for a certain amount of time. (I'll brief you guys about communication material...) The goal is to talk to people in order to create an awareness for the animals. End goal would be to inspire / convince people for a vegan lifestyle by giving them, at the end of a (successful) conversation, the Peta issue veganstart.de 'vegan life' and a business card with all the information on it. (you get this from me) If you would like to participate please download: Media Player: https://www.videolan.org/vlc/ Then download the following videos; Dairy, Eggs (edited), German Meat, German Pig, Meat Pig und Thousand Eyes at: https://goo.gl/VjP9bn and https://goo.gl/LkDWe5 This action is registered by the police. we want to give the animals a voice! Looking forwards to seeing you!
Veröffentlicht von PennyLane am 01.11.18 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0176702 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0191491 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 011029 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 015748 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 017241 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 015589 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 015676 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 016188 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft