Tierrechtstermine Startseite

Alle Termine Termin posten MFG & Forum News News posten Kontakt Impressum
      Suche in Terminen:        

 Terminkalender
Oktober 2019
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.
 
 Tierrechtsgruppen
 
 Dein Account
 
 Login
Benutzername:

Passwort:


 
 Linktipps
www.free-animal.de
 
 Kategorien
 
 Umfrage
Wollt ihr einen Newsletter? Mit z.B. kurzfristigen Terminen?

Ja, auf jeden Fall
Nein, geht auch ohne
Ich habe eine Idee und melde mich bei euch :-)

Ergebnisse
Stimmen: 268
Kommentare: 0
Umfragen
 
 Seitenzugriffe
Wir hatten
104 690 870
Seitenzugriffe seit August 2010

20 Web-Links
44 853 * besucht

226 Files wurden
4 263 * gesaugt

Dateien:
57,02 MB
 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken


ESCADA PELZFREI AKTIONSTOUR 26.10.19 MÜNCHEN

Termindatum:Samstag, 26. Oktober 2019Startzeit:14:00hPelz & Leder
Enddatum:Samstag, 26. Oktober 2019Ende:17:30h
Kategorie:Pelz/Leder   Pelz/Leder
Beschreibung:
SEID DABEI:

DEMOZUG GEGEN DEN PELZVERKAUF BEI ESCADA:
26. OKTOBER 2019, 14:00 UHR,
ESCADA STORE, MAXIMILIANSTRAßE

An alle Aktivist*innen der Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung,
 
Nach einer erfolgreichen internationalen Kampagne der Offensive gegen die Pelzindustrie (OGPI) beendete das deutsche Luxusmodeunternehmen Escada 2010 mit Sitz in Aschheim bei München den Pelzhandel. Mehrere hundert Aktionen von Kundgebungen, über Großdemonstrationen bis zu Aktionen des Zivilen Ungehorsams fanden während der dreijährigen Kampagne gegen den Pelzhandel bei Escada statt. Nach den Ausstiegen vonC&A, Karstadt, P&C, Kaufhof und vielen Weiteren, waren nahezu alle größeren Unternehmen pelzfrei. Der deutschen Pelzindustrie schwammen im wahrsten Sinne des Wortes die Pelze davon.

2017 nahm Escada allerdings wieder Pelzwaren von Füchsen, Marderhunden und Kaninchen in ihr Sortiment auf. Die Antwort der OGPI und vieleranderer Tierrechtsinitiativen war klar: Proteste gegen Escadas Pelzverkauf!" So wird das Modeunternehmen seit 2017 immer wieder mit Protesten und Aktionstagen konfrontiert.

Escada ist die Tragweite ihrer Entscheidung bekannt: Der Konzern ist mit dem Verkauf von Pelzwaren mitverantwortlich für die Gefangenhaltung und Tötung abertausender sogenannter Pelztiere. So wie wir Wiedereinstiege von P&C West oder Kaufhof verhindert haben, werden wir auch Escada deutlich machen, was es bedeutet der Pelzindustrie neue Absatzmärkte zu verschaffen."

Daher ruft die OGPI auch 2019 wieder zu Protesttagen auf. Im Oktober und November ist eine Demonstrationsreihe, die Escada Pelzfrei Aktionstour geplant.
Auch wir - Tierbefreiungsaktivist*innen aus München und Nürnberg -
werden uns an der Aktionstour beteiligen und am 26. Oktober 2019 einen Demonstrationszug veranstalten.
 
WIR HOFFEN AUF EINE ZAHLREICHE BETEILIGUNG
UND BRAUCHEN DAZU EURE UNTERSTÜTZUNG!

Bringt gerne Banner, Anti-Pelz Flyer und sonstiges Demomaterial mit.
Lasst uns gemeinsam auf dem Demonstrationszug unseren Protest gegen den Pelzhandel bei Esacda und überall lautstark in die Öffentlichkeit tragen.

"WIR MACHEN ESCADA PELZFREI!"

Wir als Tierbefreiungsaktivist*innen verstehen uns als Teil einer  emanzipatorischen, herrschafts- und kapitalismuskritischen Bewegung.  Aus diesem Anspruch heraus  positionieren wir uns gegen jegliche Form von Unterdrückungsmechanismen wie Rassismus, Sexismus, Nationalismus.
Wir kämpfen für die Befreiung von Mensch, Tier und Natur und  distanzieren uns klar von einer "Hauptsache für die Tiere"-Haltung.  Rassistische, antisemitische, islamophobe, menschenfeindliche  Positionen a la Animal Peace sowie geschichtsrevisionistische Verharmlosung und Holocaustrelativierungen durch Holocaust- oder  KZ-Vergleiche werden wir nicht dulden.


Jegliche Form von Parteiwerbung ist unerwünscht.
 
Personen und Gruppierungen, die eine rechte, rassistische, homophobe, sexistische, oder eine sonstige antiemanzipatorische Weltanschauung vertreten, sind bei unseren Veranstaltungen ausdrücklich nicht erwünscht.
Veröffentlicht von Animal Liberation am 17.09.19 und genehmigt von Administrator

 die ratten
in Cooperation mit


 
  Free Animal e.V.
 
 Rechtliches
 
 Diverses
 
 News
07.06.2016Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1680Kommentare 0564344 mal gelesen

Aktion gegen Leberkäse-Weltrekordversuch in Ulm am Sonntag, den 12.06.16

Im Rahmen des 2-tägigen, jährlichen Ulmer Altstadtfestes „Zunftschmaus auf dem Ulmer ...
14.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 16061Kommentare 0586383 mal gelesen

Petition für den Schutz der Gesundheit von Mensch & Tier vor giftigen Substanzen

1.Wir fordern die EU auf, dafür zu sorgen, dass die Europäischen Staaten ihren ...
11.10.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4677Kommentare 013740 mal gelesen

Kein Tierschutzlabel für Tönnies

Ein Betrieb, der 28.000 Schweinen täglich das Leben nimmt? 1700 in der Stunde?
Wie kann es nun ...
12.08.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3459Kommentare 021328 mal gelesen

Kriminelle Machenschaften auf Kosten schwangerer Kühe

In ihrer heutigen Ausgabe beleuchtet die Süddeutsche Zeitung die kriminellen Machenschaften bei ...
20.07.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4768Kommentare 023400 mal gelesen

Affenhirnforschung unethisch und medizinisch nutzlos - Ärztevereinigung entkräft

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
17. Juli 2015 ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 3174Kommentare 020764 mal gelesen

„Clean up cruelty“ - Ende der Tierversuche für Haushaltsprodukte gefordert

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
11. März 2015 „Clean up ...
11.03.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 1853Kommentare 020902 mal gelesen

Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten

Die 3. Auflage des Diskussions-, Arbeits- und Argumentationsbuches wurde
erneut überarbeitet, um ...
19.02.2015Druckoptimierte Versionmehr Zeichen 4487Kommentare 021473 mal gelesen

Göttingen – Zentrum des Affenleids

Pressemitteilung
Ärzte gegen Tierversuche e.V.
19.02.2015  
Artikel-Archiv | Suchen ]
 
 Werbung
 
Ihr könnt tierrechtstermine.de unterstützen indem ihr auf das Banner von Speicherzentrum klickt und dort eure Domain bestellt.

Diese Webseite basiert auf pragma Mx
Theme by © 2006 SB-WebSoft